SV – Kinder (4-6 Jahre)

Mit zunehmendem Alter sind Kinder immer öfter auf sich allein gestellt. Bereits im Kindergarten und im Vorschulalter beginnt der erste Schritt in die Selbstständigkeit. Wir wollen Kinder vor Gefährdungen durch kriminelle Gewalt schützen.

Für Kindergärten und Vorschulen bieten wir daher einen Kurs an, der die persönliche Sicherheit der Kleinsten unsere Gesellschaft erhöhen soll. Unsere Kurse sind didaktisch und pädagogisch so gestaltet, dass die ernsten und sensiblen Thematiken mit einem hohen Spaßfaktor vermittelt werden. Die Schulungsinhalte sind dabei gezielt auf die physischen und psychischen Eigenschaften von Kindern im Alter von 4-6 Jahren angepasst.

Ziele unseres Selbstverteidigungskurses für Kinder sind:

  • Sensibilisierung des Umganges mit Fremden
  • Vertrauen auf das Bauchgefühl
  • Erkennung und Einschätzung potentieller Gefahren
  • „Nein“ – Die Stimme als Waffe

Die Kinder lernen:

  • Den Unterschied zwischen „guten“ und „schlechten“ Geheimnissen kennen.
  • Sich nicht kaufen zu lassen.
  • Das Wort „Nein“ auch gegenüber Erwachsenen einzusetzen.
  • Gefahrensituationen durch spielerische Rollenspiele zu erkennen. Zum Beispiel wie Kinder sich verhalten sollen, wenn sie aus dem Auto heraus angesprochen werden.

Die Übungen werden mit den Kindern realitätsnah, sensibel, aber auch spielerisch durchgeführt. Denn nur dann können sie im Ernstfall ein Verhaltensmuster zur Lösung anwenden. Um eine Nachhaltigkeit zu gewährleisten, werden den Eltern wichtige Tipps an die Hand gegeben

 

 

Du möchtest weitere Informationen
Abonniere unsere Newsletter

Abonniere unsere Newsletter